Handchirurgie

Zum Spezialgebiet der Ärzte in der Atriumklinik gehört die Behandlung
folgender Beschwerden:

Carpaltunnelsyndrom
   Nächtliche Schmerzen der Hände, ein Gefühl, dass die Finger
   einschlafen und ausstrahlende Beschwerden in den Unterarm,
   oft bis in die Schulter

Dupuytrenkontraktur
   Einziehungen der Haut, später auch einzelner oder mehrerer Finger,
   die sich im Spätstadium nicht mehr strecken lassen. Die narbige
   Ummantelung der Fingernerven führt oft zu einem Taubheitsgefühl.

Schnellender Finger (Schnappfinger)
   Widerstand von der Beugung des Fingers in die Streckung, der im
   fortgeschrittenen Stadium oft nur unter Schmerzen und Zuhilfenahme
   der anderen Hand überwunden werden kann.

• Frakturbehandlung

• Sehnenverletzungen